BOOK REVIEWS

Krabat and the Sorcerer's Mill (Selected Titles in the New York Review Children's Collection) Reviews

UPDATE TIME: 2018-05-23 
Review Score: 4 out of 5 star From 17 user ratings
ISBN:1590177789
LANGUAGE:English

"3,5/5
Als ik een jeugdboek nog spannend ga vinden moet het wel goed zijn. Het is wel heel duidelijk dat losse, maar samenhangende middeleeuwse sprookjes de voorganger waren van dit boek, want een sterke verhaallijn ontbreekt soms. Ook is het einde wel heel erg summier uitgewerkt in vergelijking met sommige hoofdstukken die niet meer dan sfeeromschrijvingen en non-gebeurtenissen zijn. Het is ook jammer dat de vrouwelijke personages wel heel erg vlak blijven, maar verbazingwekkend is dat niet gezien de tijd waarin het geschreven is. Verfrissend in ieder geval om een keer een boek te lezen waarmee jonge Duitsertjes zijn opgegroeid.
" said.

"Het verhaal gaat over een 14-jarige jongen genaamd Krabat, die zijn ouders heeft verloren.
Nu als bedelmuzikant met twee vrienden, krijgt hij een droom waarin hem word verteld om naar de molen aan het Kosemoeras te gaan. Daar leert hij de molenaarsmeester kennen en ontdekt hij dat het eigenlijk een school der zwarte magie is. Samen met elf andere jongens leert hij de kunst, maar dan valt Krabat iets op; elk jaar verdwijnt er een jongen.

Normaal gesproken vind ik dit soort boeken heel erg leuk; een 'donkere' fantasierijke boek met een mysterieuze sfeer. Jammer genoeg was dit niet het geval.
Het idee was goed, zelfs origineel maar wat voor mij het juist minder maakte was de schrijfwijze van de auteur.
Soms waren de zinnen onsamenhangend en hoogdravend, maar er waren ook weer momenten die op een innemende manier beschreven werden. De afwisseling hiervan zorgde er soms voor dat ik niet zo goed in het verhaal kwam. Naar mijn gevoel is er iets kwijtgeraakt door de vertaling van het Duits naar het Nederlands, dit kan misschien ook de reden zijn van de onsamenhangende zinnen.

Een leuk aspect van het boek was de indeling, het boek bestaat namelijk uit drie delen:
De Eerste Jaar, De Tweede Jaar en De Derde Jaar.
Elk deel vertelt over Krabat zijn jaar op de school.
Een ander leuk aspect was dat de karakters uit het begin later weer terug komen in het boek, zoals een van zijn vrienden uit zijn tijd van bedelaar terugkomt in het derde jaar.

Kortom, het is een origineel, fantasierijke en mysterieuze boek dat als minpunt heeft dat het soms een beetje onsamenhangend kan zijn en dat je soms moeilijk in het verhaal kan komen.

Ik geef het boek een 2.5 - 3.0

-N.J
" said.

"Und wieder hat es ein Klassiker in meine Hände geschafft. Auch wenn viele es nicht glauben möchten, aber ich las dieses Buch zum ersten Mal. Ich hatte es nicht als Schullektüre und wurde nur darauf aufmerksam weil es durch eine Schenkung in meine kleine Bibliothek wanderte.

Trotzdem bin ich froh es gelesen zu haben und wie es mir gefiel erfahrt ihr jetzt.

Über eine Woche ist es nun her, das ich "Krabat" beendet habe und noch immer schwirrt mir die Geschichte wie ein Geist im Kopf herum. Kein Wunder, gibt es aus ihr eine ganze Menge zu interpretieren. Da dies leider nicht meine Stärke ist, informierte ich mich und war am Ende erstaunt, was man alles herauslesen konnte.

Ich hatte demnach ein paar AHA-Effekte und kann im nachhinein sagen, das die Geschichte nur die Spitze vom Eisberg ist und man unter der Oberfläche noch eine ganze Menge mehr findet. In diesem Fall Freundschaft und Liebe, aber auch Furcht und Misstrauen.

Auch wenn ich die Handlungen nicht immer verstand, konnte ich das Buch einfach nicht zur Seite legen. Ich war förmlich gebannt und wollte wissen was noch alles in dieser mysteriösen Mühle geschah, denn mysteriöses geschah so einiges. Doch nicht nur die Mühle allein war Schaubild, denn hin und wieder ging es an andere Orte, die mal näher und weiter entfernt lagen. Gerade in diesem Zusammenhang möchte ich auch die Traditionen erwähnen, welchen man jedes Jahr verfolgen durfte. Egal ob zu Silvester oder Ostern, stets wurden Bräuche praktiziert, die wir kaum noch kennen.

Auch wenn ich vom Buch gefesselt wurde, hatte ich manchmal Probleme mit der Ausdrucksweise. Kein Wunder, hat das Buch nun auch schon ein paar Jahrzehnte auf dem Buckel. 1-2 Wörter musste ich gar nachschlagen, da sie mir einfach nix sagten. Es störte mich ebenfalls, einfach in die Geschichte geworfen und am Ende wieder hinaus geschmissen zu werden.

Die Bezeichnung "Märchen" würde es wohl ganz gut treffen, erlebt man doch faszinierende Dinge, die man sich nicht immer erklären konnte und die einem hin und wieder das Gruseln lernten.

Krabat, ist unser Hauptcharakter im Buch, welcher in seinen Träumen zur Mühle am Koselbach gerufen wurde. Er ist jemand den man mögen muss, da er nix böses möchte und kein Unheil mit ansehen möchte. Er ist hilfsbereit und ehrlich und strotzt gerade zu vor Mut. Seine erste Liebe, konnte ich nicht als solche ansehen, da es für mich ehr nach einer Möglichkeit aussah, die Mühle endlich verlassen zu können. Ohne weiteres war dies nämlich nicht möglich, wie man in der Geschichte erfuhr.
Da es einen stetigen Wechsel an Lehrburschen in der Mühle gibt, lernen wir stets 11 unterschiedliche junge Männer kennen. Wir erfahren nur selten persönliches über sie, aber ihr Umgang miteinander ist kameradschaftlich und das obwohl sie Tag und Nacht ihre Zeit zusammen verbringen. Nur zum Jahresende hin, verschlechtert sich ihre Stimmung, was nur eines der Mysterien in dieser Mühle ist.

Ein großes Geheimnis im Buch ist der Müller selbst und ein Mann den sie den Gevatter nennen. Erst im Laufe der Geschichte erfahren wir mehr über beide Männer und was sie miteinander verbindet.

Natürlich hätte ich mich gefreut wenn die einzelnen Figuren stärker beleuchtet worden wären,aber dies war wohl einfach nicht vorgesehen. Dadurch wirkte für mich alles leider sehr oberflächlich und unpersönlich. Zwar denke ich noch an die Namen, aber richtige Merkmale kann ich ihnen nicht zu ordnen.

Einfach, trifft es wohl am besten, denn das ganz in weiß gehaltene Buch überzeugte andere Leser wohl ehr durch seine Geschichte als sein Cover.

Zum Glück gibt es mittlerweile Neuauflagen mit einem überarbeiteten Cover, da diese Auflage wohl ehr junge Leser abschreckt. Das Bild ist zu alt und schreckt mit seiner krotesken Darstellung eines

Wo man anfangs noch rätselt, löst sich das Gewirr mit jeder Seite auf und man erhält eine Geschichte, voller Traditionen und Magie.

Dieses Buch möchte interpretiert werden und weniger eine ganze Story erzählen.
" said.

" One of my favourite books from childhood: Krabat is one of the rare books I could read again and again. " said.

" 2,5/5An sich hatte die Geschichte Potenzial, man hätte definitiv mehr aus ihr machen können, aber leider wurde das nicht gemacht. Für meinen Geschmack war es zu flach geschrieben, zu viele Sachen blieben unerklärt und auch das Ende ging mir zu schnell. Alles in allem war das Buch okay und bekommt von mir 2,5/5 Sternen. " said.

"Hinter Sonne und Mond

Der jugendlichen Krabat gelangt als Lehrjunge in eine seltsame Mühle, die sich schnell als Zauberschule entpuppt. Neben der harten Müllerei lernt der Junge einige geheimnisvolle Zauber und einige wenige Freunde kennen, aber auch Gestalten, die nichts gutes im Schilde führen, wie zum Beispiel seinen undurchschaubaren Meister...

Nein, ich habe es als Kind nicht gelesen - schade, denn ich glaube, mir hätte dieses Buch außerordentlich gut gefallen. Sogar als Erwachsener zieht mich das düstere Szenario in seinen Bann: Preußler schafft wirklich den Spagat zwischen kindgerechter Aufbereitung solch unheimlicher Themen und gleichzeitiger Erhaltung einer üppigen Atmosphäre, die auch für Erwachsene mitreißend bleibt. Sicherlich ist das kein ganz leichtes Kinderbuch: Hier wird nichts verniedlicht oder ausgelassen, vom allgegenwärtigen Hunger und dem harten Leben im Großen Nordischen Krieg, über das Erwachsenwerden bis hin zur ersten Liebe. Auch das Vokabular ist durchaus komplex, mit vielen Fachbegriffen, die heute nicht mehr selbstverständlich sind.

Einen besonderen Reiz strahlt auch die Verortung aus: Man muss solche Romane also nicht immer in fremdartigen Fantasieumgebungen platzieren. Die Oberlausitz als Handlungsort bietet genug Stimmung um jeder Fantasywelt Paroli zu bieten, und Preußler fängt diese Stimmung großartig ein.

Die dtv-Ausgabe präsentiert sich mit großer Schriftart und angenehm viel Weißraum. Papier und Bindung sind durchschnittlich und unauffällig. Bei einem eher schwierigen Buch wie diesem hätten ein paar Anmerkungen oder andere editoriale Beigaben sicherlich nicht geschadet.

Ein spannendes Buch mit einer einzigartigen Stimmung, das sowohl Kinder als auch Erwachsene lieben werden. Für mich eines der ersten absoluten Highlights meines Lesejahres 2012, gegen das alles andere erstmal ankommen muss.
" said.

"(I got a copy of this book through NetGalley, in exchange for an honest review.)

I liked this story well enough: it has the definite markings of a fairy tale, somehow reminding me of old legends from my home area. (I'm not German, but we do have our own tales dealing with similar themes, such as clever journeymen who manage to outsmart supernatural beings, etc.)

There was magic in the atmosphere here—no pun intended: though sorcery was obviously a strong theme, indeed, events and descriptions themselves, even of daily activities, always seemed to have been touched by something out of the ordinary. We get to discover this at the same time Krabat does, wondering more and more about his surroundings and why things are the way they are.

The writing style was fairly simple, easy to grasp and prompting imagery in an efficient way. Probably suffering from a "lost in translation" syndrome, though, as it sometimes felt a bit dry. (I tend to avoid judging harshly in such cases, since I wouldn't be able to compare with the original version.)

The downside (of sorts) is that, as in most fairytales, the characters aren't too developed, and used more to carry the story on their shoulders than as people with their own lives. For instance, we never get to know (view spoiler)" said.

" Düster, gruselig, aber doch ziemlich antiquiert. Trotzdem habe ich es gerne gelesen. " said.

June 2018 New Book:

You Maybe Interested In Other Reviews:


Hot Search:

federal government for kids    kids dress boutique    best short stories to read online    small stories online    endangered animals and species    online comic creator    non fiction books for kids online    picture books for children online    boutique newborn clothes    top bestsellers books    cheap board books for babies    short interesting stories for kids    girls unique clothing    species facts    best toddler books    quick and easy craft ideas    mud run kids    kids adventure games pc    fiction publishing houses    blank hardcover books